Exerz­i­tien

Was sind Exerz­i­tien? Exerz­i­tien machen bedeutet, sich eine Auszeit vom All­tag zu gön­nen, indem man sich bewusst Zeit nimmt, die Frage nach Gott zu stellen.

Es gibt ver­schiedene For­men von Exerz­i­tien, z.B. in einem Kloster, in Bil­dung­shäusern, im Schweigen, mit geistlicher Begleitung oder mit Vorträgen.

Exerz­i­tien haben ver­schiedene Ele­mente: gemein­schaftliche und per­sön­liche Gebet­szeiten, Zeiten der Stille, Impulse, Zeiten, in denen man aus der Heili­gen Schrift liest.

Neben diesen Ele­menten ist ein wichtiger Aspekt bei den hier ange­bote­nen Exerz­i­tien das Unter­wegs­sein in der Natur und in Gemeinschaft.

Leave a Reply