Hans-Gerd

2015

Die Wüste, die St. Anto­nius Gemein­schaft, die gemein­samen Gebete miteinan­der und füreinan­der haben mich run­derneuert und gut getan.

Bei jedem Schritt durch den Wüsten­sand, ist mir Jesus näher gekommen.

So wurde meine Wüsten­zeit eine spir­ituelle Luxusreise!